Geschichtliches
 

In der Hochkonjunktur der Sechzigerjahre begann in Seen eine rege Bautätigkeit. Die Schülerzahlen stiegen markant an und erforderten die Errichtung eines neuen Primarschulhauses. Anfangs der Siebzigerjahre wurde dort, wo sich zuvor eine Gärtnerei befand, das Schulhaus Tägelmoos erstellt. Es wurde im Frühjahr 1971 bezogen und eingeweiht. Die Gemälde an der Eingangsfassade stammen vom Kunstmaler Ernst Egli.  

Im Jahr 2006 wurde die geleitete Schule eingeführt. Die neu eingesetzte Schulleitung ist verantwortlich für die operative Führung in vier Hauptbereichen: Pädagogische Leitung, Personalführung, organisatorische und administrative Führung, finanzielle Führung.

Ab Sommer 2009 wurde die gesamte Schulanlage schrittweise saniert und an die veränderten Bedürfnisse einer modernen Schule angepasst.


Das Lehrerteam im Jahr 1973

Das Lehrerteam im Jahr 1982

Das Lehrerteam im Jahr 1996

Das Lehrerteam im Jahr 2006

Das Tagesschulteam 2012